PERMANENTE KRANKENVERSICHERUNG

Dies ist eine Versicherung, die Ihnen einen Prozentsatz Ihres Einkommens zahlt, oft bis zur Pensionierung, wenn Sie aufgrund von Krankheit arbeitsunfähig werden – meist unabhängig von den Ursachen.

Wenn dies geschieht, wird es Ihr Zuhause bedrohen, es sei denn, Sie sind vollständig versichert. Vergessen Sie die staatlichen Vorteile. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind sie CHF 70 pro Woche (für die ersten 28 Wochen, steigend auf $90 nach einem Jahr).

Ihr Arbeitgeber kann eine Art Versicherung anbieten, aber Sie müssen sorgfältig prüfen, was es ist. Egal wie sehr sie dich lieben mögen, es ist sehr ungewöhnlich, mehr als 6 Monate nachdem jemand wegen Krankheit aufgehört hat zu arbeiten, weiter bezahlt zu werden.

Sie erhalten normalerweise 50% bis 60% Ihres Einkommens von einer permanenten Krankenversicherung ausbezahlt und es ist inflationsgeschützt.

Achten Sie auf:
Die genaue Definition der Invalidität, die vom Versicherer verwendet wird, d.h. genau das, was Ihre Arbeitsunfähigkeit bedeutet. Achten Sie auf die Zauberworte „eigener Beruf“. Das bedeutet, dass der Versicherer nicht behaupten kann, dass du vielleicht ein Sportlehrer warst, aber jetzt, da du gelähmt bist, kannst du von zu Hause aus Postsäcke nähen und so werden sie nicht bezahlen…..
Wenn Sie „Eigener ODER JEGLICHER Beruf“ sehen, passen Sie auf. Jeder Beruf bedeutet, wenn der ehemalige Sportlehrer Postsäcke nähen kann, dann hey, es gibt viele Postsack-Näharbeiten über…..
Eine Politik, die ihre Prämien in Zukunft erhöhen kann. Sie müssen wissen, was Sie in Zukunft auszahlen müssen und keine erhöhten Prämien haben, z.B. wenn Sie älter werden und der Versicherer anfängt zu denken, dass Sie möglicherweise eher einen Schaden geltend machen…..

HAUSHALTSVERSICHERUNG

Was ist eine Gebäude- und Hausratversicherung?
Du musst das Gebäude und deinen Besitz versichern.

Ihre Hypothekenbank wird wahrscheinlich versuchen, Sie dazu zu bringen, ihre eigene Politik zu machen. Die meisten Menschen haben diese genommen, weil das Leben hart genug war, ohne Dutzende von Anrufen tätigen zu müssen, um eine billigere Option zu finden.

Shoppen Sie herum und sparen Sie sich Tausende, indem Sie Krawatten vermeiden und bündeln. Das muss nicht bedeuten, dass du dich durch das Telefonbuch schleppst.

Gebäude und Inhalte Versicherung Kauftipps

Die Wiederherstellungskosten sind nicht gleichbedeutend mit dem Marktwert Ihres Hauses. Oft sind sie weniger als die Hälfte – zum Beispiel ohne die Kosten für das Land.

Du wirst zu viel bezahlen, wenn du das falsch verstehst. Aber wenn man es unterschätzt, steckt man in großen Schwierigkeiten.

Fragen Sie dazu den Rat Ihres Versicherers. Die Verband Immob.  hat eine nützliche Broschüre mit dem Titel „House rebuilding costs“.

Unterversichern Sie Ihre Inhalte und Besitztümer nicht. Selbst alte Möbel usw. sind teuer im Austausch. Zu viele von uns bedauern, dass sie sich verrechnet haben, wenn es darum geht, neue Dinge kaufen zu müssen und herauszufinden, für wie viel wir hätten versichern sollen.

Geht durch jeden Raum und listet auf, was ihr habt. Seien Sie realistisch, was die Ersatzkosten angeht.

Für hochwertige Artikel, Antiquitäten usw. Holen Sie sich eine unabhängige Bewertung.

Achten Sie auf „Pauschaldeckungen“, die einige Versicherer anbieten. Diese richten sich nach der Anzahl der Räume. Möglicherweise zahlen Sie am Ende mehr als nötig.

LEBENSVERSICHERUNG

Es gibt verschiedene Arten von Lebensversicherungen. Das Prinzip für jede Variation ist jedoch das gleiche. Im Falle Ihres Todes erhalten Ihre Angehörigen einen Geldbetrag als Entschädigung, d.h. als Ersatz für Ihre Ertragskraft.

Warum sich die Mühe machen?

Sie möchten nur wirklich erwägen, für Lebensversicherung zu zahlen, wenn Sie Kinder oder andere haben, die auf Sie sehr angewiesen sind, den Speck nach Hause zu bringen. Wenn Sie ein Singleton sind und jemand vorschlägt, dass Sie eine Lebensversicherung benötigen, dann überlegen Sie einfach, warum Sie sich die Mühe machen sollten? OK, wenn Sie das einzige verdienstvolle Kind von Eltern sind, deren Rentenregelungen sie nicht für immer beruhigen werden, dann machen Sie es.

Andernfalls könntest du immer eine Versicherung abschließen, um für eine riesige Welle zu bezahlen – wenn du diesen Sinn für Humor hast.

Es sei denn, du hast Angehörige oder einen anderen guten Grund, es zu bekommen, sei vorsichtig. Die Lebensversicherung ist eine der wenigen verbleibenden Möglichkeiten für IFAs und Makler, sehr große Provisionen zu machen.

Tipps zur Lebensversicherung

Lebensversicherung wird teurer, je älter Sie sind. Du möchtest wahrscheinlich eine Term Assurance auf Level kaufen. Hier wird festgelegt, wie viel Sie bezahlen – und wie viel Ihre Begünstigten erhalten.

Der Vorteil ist, dass Sie nicht für eine große Prämie gestochen werden, wenn Sie älter sind. Der Nachteil ist, dass der Betrag, den Ihre Begünstigten erhalten, mit der Inflation abnimmt. (Wenn Sie sich umsehen, sollten Sie in der Lage sein, Richtlinien zu finden, die inflationsgeschützte Auszahlungssysteme anbieten).

HYPOTHEKENSCHUTZ VERSICHERUNG

Dies ist eine andere Art von Lebensversicherung. Es funktioniert, indem es erkennt, dass der Hauptzweck der Versicherung Ihres Lebens darin besteht, Ihre Hypothek zurückzuzahlen.

Denn was Sie schulden, sinkt mit der Zeit (d.h. wenn Sie Ihre Hypothek zurückzahlen), so auch die Höhe der Deckung und damit die Prämie, die Sie jeden Monat zahlen müssen – also das „Abnehmen“.

Es gilt als eine billigere Form der Deckung als eine einfache Lebensversicherung.

KRANKENVERSICHERUNG

Diese Art der Versicherung zahlt Ihnen eine Pauschale (d.h. eine einmalige Auszahlung), wenn Sie eine von einer begrenzten Anzahl von Krankheiten bekommen.

Wenn du eine Zahlung erhältst, kannst du mit dem Geld machen, was du willst.

Allerdings gibt es ein großes Problem, wenn Sie eine kritische Erkrankung, die nicht eine von diesen abgedeckt ist…..

Richtlinien für schwere Krankheiten können gefordert und sogar nützlich sein, um den „Unternehmensschutz“ abzudecken.

Aber, wenn Sie Krankenversicherung wünschen, würden wir vorschlagen, dass permanente Krankenversicherung eine bessere Wette ist.

HYPOTHEKENZAHLUNGSSCHUTZ-VERSICHERUNG

Vor nicht allzu langer Zeit würde der Staat Ihnen eine ganze Menge Hilfe geben, wenn Sie Ihren Job verlieren und sich Ihre Hypothekenzahlungen nicht leisten könnten, aber das hat sich geändert.

Jeder, der seit dem 1. Oktober 1995 verpfändet – oder remortgaged – ist, kommt erst neun Monate nach seiner Einstellung zur Arbeitslosigkeit oder Invalidität für eine staatliche Unterstützung in Betracht. Selbst dann wäre jede staatliche Unterstützung bedürftig und deckt nur die Zinszahlungen ab, d.h. keine Erstattungs- oder Kapitalrückzahlungen.

Wenn Ihre Hypothek für mehr als $100.000 ist, werden Sie keine Hilfe bekommen.

Was Sie benötigen, um Sie abzudecken, ist die Hypotheken-Zahlungsversicherung. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat nur jeder fünfte Hypothekenzahler diese Art von Politik – obwohl es jetzt Schritte der Regierung gibt, sie zwingend vorzuschreiben.

Was du suchst, ist;
Wann beginnen die Zahlungen – in der Regel nach einer „Selbstbeteiligung“ von 30 bis 60 Tagen.
Wie lange halten sie – meist nur für 12 Monate, manchmal auch für 24 Monate.

Kosten
Zum Zeitpunkt des Schreibens, ein fairer Preis für eine Hypotheken-Zahlungsschutzrichtlinie wäre etwa $ 4,50 pro Monat für alle $ 100 der monatlichen Zahlungen für 12 Monate Abdeckung. Diese würde nach einer „Selbstbeteiligung“ von 30 Tagen beginnen (d.h. sie würde nach 30 Tagen bezahlt werden).

Die höchsten Preise liegen bei etwa 7 $ pro 100 $ monatliche Zahlungen – obwohl einige von ihnen 2 Jahre Deckung geben.

Über ein Jahr hinweg könnte dies eine Differenz von 180 Dollar sein. Im Laufe der Lebensdauer Ihrer Hypothek beläuft es sich auf bis zu $4.500.

Was auch immer der Preis sein mag, du müsstest sicherstellen, dass er das abdeckt, was du brauchst.